Freiheit für die Welt - Freiheit für mich

Datum: 28.09.2019 - 05.10.2019

Ort: Casa Lumino, Locarno-Monti TI

Preis: ab CHF 679.- (Doppelzimmer mit Halbpension, exkl. Kurtaxen und Kurskosten)

Hauptleitung:

my first image
Peter Henning
my first image
Anita Henning

«Christus hat uns zur Freiheit berufen» (Gal. 5,1) - das ist der Grundakkord christlichen Glaubens und Handelns. 

Freiheit fördert das Glück des Einzelnen, von Familien und Völkern. Das beweist die Geschichte: Befreiung von Sklaverei, Demokratie, Mitbestimmung, Gleichberechtigung, Freihandel, soziale Gerechtigkeit usw.
Aber trotz aller Errungenschaften bleibt Freiheit gefährdet. Auch das belegt die Geschichte. In ihrem Namen gab es Revolutionen und Kriege, «Freiheit, die ich meine» kämpft gegen «Freiheit, die du meinst».

Freiheit so zu leben, dass Freiheit (als Willkür) nicht zum Feind der Freiheit wird, ist eine enorme Herausforderung – sowohl politisch als auch persönlich und privat.

Die Bibel kennt das Spannungsfeld, sowohl in Freiheit guter Tage als auch in Grenzen schwerer Umstände ein freier Mensch zu bleiben. Sie thematisiert das zwar in schonungsloser Ehrlichkeit und befreiender Wahrhaftigkeit, erinnert uns aber zugleich an die «befreiende Freiheit in Christus» und gibt den guten Rat, uns ja nicht wieder gefangen nehmen zu lassen.

Anhand biblischer Texte wollen wir in dieser Woche die Gabe und Aufgabe christlicher Freiheit im aktuellen Horizont für uns und unser Leben entdecken.

Preise für Halbpension (exkl. Kurtaxen)

Einzelzimmer: CHF 826.–
Doppelzimmer pro Person: CHF 679.–

Kurskosten: CHF 50.–

Jetzt anmelden

Zurück